BETT + BIKE jetzt mit Metasuche von OpenBooking

BETT + BIKE jetzt mit Metasuche von OpenBooking

(Newsletter: TourismusNewsletterDeutschland)


18. März 2019

Die ADFC-Plattform Bett+Bike hat in Zusammenarbeit mit der OpenBooking AG, einem Technologie-Unternehmen aus der Schweiz, eine Metasuche für radfreundliche Hotels und Gastgeber implementiert. Waren vor der White-Label-Lösung nur 36 händisch eingepflegte Unterkünfte auf der Website auffindbar, werden nun gut 6.000 radfreundliche Betriebe angezeigt. Die Hälfte davon ist auch direkt buchbar. Die Anbindung an Feratel Deskline unterstützt zudem neue Marketing-Kanäle. „Bett+Bike hat über die neue Metasuche den Sprung zu einer professionellen Tourismusplattform geschafft, ohne einen sechsstelligen Betrag für ein eigenes Buchungssystem auszugeben“, sagt Burkhard Stork, ADFC Bundesgeschäftsfüher. OpenBooking bietet Tourismusorganisationen eine Echtzeit-Verfügbarkeitssuche für Hotels, Ferienwohnungen, Chalets, Pauschalen und Angebote, ohne selbst aktiv in den Onlinevertrieb von Gastgebern einsteigen zu müssen. Das Schweizer Unternehmen startet gerade erst auf dem deutschen Markt.

Quelle: TourismusNewsletterDeutschland 18. März 2019